Skip to main content

Welche Brunnenpumpe brauche ich?

Wohl dem, der einen eigenen Garten mit Brunnen hat, könnte man sagen. Viele Gartenbesitzer aber kommen gar nicht an das kostbare Nass tief unter der Erde heran. Oft liegt es daran, dass sie ganz einfach die falsche Brunnenpumpe einsetzen. Welche für welchen Einsatzzweck die richtige ist, erklären wir in diesem Beitrag.

Bei der Brunnenpumpe kommt es auf das Modell an

Unter dem Begriff Brunnenpumpe lassen zunächst einmal mehrere Gartenpumpen unterbringen. Von der Schwengelpumpe über die Tauchpumpe bis hin zu einem Hauswasserwerk ist da alles vertreten, was irgendwie in der Lage ist, Wasser von unten nach oben zu befördern und dadurch zur Verfügung zu stellen.

Aber nicht jede dieser Pumpenarten ist auch für jeden Brunnen geeignet. Denn was nützt die nostalgischste Schwengelpumpe, wenn der Brunnen zu tief ist, um das Wasser darin per Hand nach oben zu befördern?

Deshalb hier die unterschiedlichen Einsatzgebiete und die dazugehörigen Brunnenpumpen:

Gartenpumpe

Eine normale Gartenpumpe ist in der Lage, Wasser aus einem maximal acht Meter tiefen Brunnen zu befördern.

Grundsätzlich verfügt ein solches Modell über einen Sauganschluss, durch den das Wasser angesaugt und einen Druckanschluss, über den es wieder abgegeben wird.

Um an die Wasserquelle zu gelangen, muss eine solche Pumpe mit einem Saugrohr oder -schlauch ausgestattet sein.

Unterschieden wird zwischen

  • handbetriebenen Gartenpumpen wie zum Beispiel der Schwengelpumpe. Je nach Brunnentiefe kann es hiermit schon sehr anstrengend sein, überhaupt Wasser nach oben zu pumpen.
  • Strombetriebenen Pumpen, für die extra an eine Kabelverlegung vom Stromanschluss bis zum Brunnen gedacht werden muss. Einige Modelle lassen sich auch mit der Sonnenenergie betreiben, und moderne Ausführungen verfügen über einen Zeitschalter, sodass die Brunnen nicht jedesmal ein- oder ausgeschaltet werden muss.
  • Diesel- oder Benzin-Pumpen, die sich für den normalen Privathaushalt kaum lohnen. Zumal die Geräusch- und die Geruchsentwicklung bei diesen Ausführungen in der Rege doch sehr lästig im Garten werden kann.
12345
Gardena 1707-20 Gartenpumpe Classic 3000/4, Geräuscharm, große Einfüllöffnung, Wasser-Ablassschraube, lange Lebensdauer (Motorleistung 600 W, Fördermenge 3100 l/h, Max. Druck: 3.6 bar) - Gardena 1732-20 Comfort Gartenpumpe 4000/5 (Leistung 1100 W; Maximaler Druck: 4,5 bar; Maximale Selbstansaughöhe: 8 m) Fördermenge: 4000 l/h - 1 Gardena 1734-20 Comfort Gartenpumpe 5000/5 (Leistung 1300 W; Maximaler Druck: 5 bar; Maximale Selbstansaughöhe: 8 m) Fördermenge: 5000 l/h - Empfehlung Gardena 1736-20 Premium Gartenpumpe 6000/6 inox -
Modell Gardena 1707-20 Gartenpumpe Classic 3000/4, GeräuscharmGardena 1709-20 Gartenpumpe Classic 3500/4, GeräuscharmGardena 1732-20 Comfort Gartenpumpe 4000/5Gardena 1734-20 Comfort Gartenpumpe 5000/5Gardena 1736-20 Premium Gartenpumpe 6000/6 inox
Preis

90,00 €

inkl. ges. MwSt.

95,00 € 107,99 €

inkl. ges. MwSt.

155,26 € 174,99 €

inkl. ges. MwSt.

227,25 €

inkl. ges. MwSt.

269,98 € 274,99 €

inkl. ges. MwSt.
MaterialKunststoffKunststoffKunststoffKunststoffEdelstahl
Motorleistung600 Watt800 Watt1.100 Watt1.300 Watt1.300 Watt
Max. Fördermenge3.100 l/h3.600 l/h4.000 l/h5.000 l/h6.000 l/h
Max. Förderhöhe36 m41 m45 m50 m55 m
Max. Förderdruck3.6 bar4.1 bar4.5 bar5.0 bar5.5 bar
Max. Ansaughöhe7 m7 m8 m8 m8 m
Preis

90,00 €

inkl. ges. MwSt.

95,00 € 107,99 €

inkl. ges. MwSt.

155,26 € 174,99 €

inkl. ges. MwSt.

227,25 €

inkl. ges. MwSt.

269,98 € 274,99 €

inkl. ges. MwSt.
Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *

Tiefbrunnenpumpe

Mit einer Tiefbrunnenpumpe lässt sich Wasser auch aus tieferen Brunnen befördern. Für ihre Installation wird der Brunnenschacht verrohrt, das Ansaugrohr der Pumpe wird darin bis zum Wasser versenkt.

Gerade wenn ein großes Grundstück mit viel Wasser versorgt werden soll oder der Grundwasserspiegel tiefer als ca. acht Meter liegt, ist diese Brunnenpumpe ideal.

Laien sollten die Installation einer Tiefbrunnenpumpe allerdings nicht erledigen, weil es zu viele Dinge zu beachten gilt. Denn der Abstand zur Filterstrecke und zum Grundwasserspiegel spielen hierbei eine ebenso entscheidende Rolle wie beispielsweise die Länge der nötigen Elektroverkabelung.

1234
T.I.P. 30177 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40, bis 5.500 l/h Fördermenge - Empfehlung Agora-Tec® AT- 4" Brunnenpumpe 500W-screw 30 m Kabel sandresistente Tiefbrunnenpumpe mit max: 8 bar und 2800l/H - Sandresistent Berlan Tiefbrunnenpumpe BTBP100-4-0.75 - 6,7 bar max. - Preistipp Einhell Tiefbrunnenpumpe GC-DW 1300 N (1300 W, max. 5000 l/h, 20 m Eintauchtiefe, 65 m Förderhöhe, Edelstahlgehäuse, inkl. 22 m Ablassseil) -
Modell T.I.P. 30177 Tiefbrunnenpumpe Edelstahl AJ 4 Plus 95/40Agora-Tec® AT- 4″ Brunnenpumpe 500W-screwBerlan Tiefbrunnenpumpe BTBP100-4-0.75Einhell Tiefbrunnenpumpe GC-DW 1300 N
Preis

144,45 € 259,95 €

inkl. ges. MwSt.

239,95 €

inkl. ges. MwSt.

144,95 € 148,95 €

inkl. ges. MwSt.

229,99 € 299,95 €

inkl. ges. MwSt.
Durchmesser4 Zoll4 Zoll4 Zoll4 Zoll
Motorleistung900 Watt500 Watt750 Watt1.300 Watt
Max. Fördermenge5.500 l/h2.800 l/h4.000 l/h5.000 l/h
Max. Förderhöhe40 m80 m67 m65 m
Max. Förderdruck4.0 m8.0 m5.7 m6.5 m
Max. Eintauchtiefe20 m15 m20 m20 m
Sandsicher
Trockenlauf- /Überlastungsschutz
Preis

144,45 € 259,95 €

inkl. ges. MwSt.

239,95 €

inkl. ges. MwSt.

144,95 € 148,95 €

inkl. ges. MwSt.

229,99 € 299,95 €

inkl. ges. MwSt.
Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *

Tauchpumpe

Für einen kleinen oder normalgroßen Garten, der nicht intensiv bewässert werden muss, reicht die Tauchpumpe in der Regel aus. Ihr großer Vorteil ist, dass sie nicht nur als Brunnenpumpe fungieren kann, sondern auch beispielsweise um Wasser aus der Regentonne zu ziehen, den Pool leerzupumpen oder die Überschwemmung im Keller zu beseitigen.

Tipp: Ist die Tauchpumpe mit einem Schwimmer ausgerüstet, kann sie auch unbeaufsichtigt laufen. Sobald das Wasser niedriger ist als der Pegel des Schwimmers, schaltet sich die Pumpe automatisch ab und kann dadurch nicht im Leerlauf überhitzen.

Für den Betrieb wird die Tauchpumpe ganz einfach direkt in das Wasser gestellt. Durch ein Ansauggitter an der Unterseite der Pumpe wird das Wasser angesaugt und zum Druckanschluss gezogen. Hier kann dann beispielsweise ein Schlauch angeschlossen werden, mit dem die Gemüsebeete oder der Rasen bewässert werden können.

123
Einhell Tauchpumpe GE-SP 750 LL (750 W, max. 15000 l/h, max. Förderhöhe 10 m, Fremdkörper bis 5 mm, Umschalter für Automatik- und Dauerbetrieb) - Empfehlung
Modell Einhell Tauchpumpe GE-SP 750Kärcher Flachsaugpumpe Tauchpumpe (SP 2 Flat)Metabo Klarwasser Tauchpumpe TP 8000 S
Preis

87,99 €

inkl. ges. MwSt.

59,99 € 69,99 €

inkl. ges. MwSt.

81,00 € 90,89 €

inkl. ges. MwSt.
Motorleistung750 Watt250 Watt350 Watt
Max. Fördermenge15.000 l/h6.000 l/h8.000 l/h
Max. Förderhöhe10 m5 m7 m
Max. Förderdruck1.0 bar0.5 bar0.7 bar
Max. Eintauchtiefe5 m7 m5 m
Max. Kongröße5 mm5 mm3 mm
Flachabsaugung2 mm1 mm-
Schwimmschalter
Preis

87,99 €

inkl. ges. MwSt.

59,99 € 69,99 €

inkl. ges. MwSt.

81,00 € 90,89 €

inkl. ges. MwSt.
Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *

Hauswasserwerk als Brunnenpumpe

Auch wenn es sich zunächst kaum so anhört, so zählt doch auch das Hauswasserwerk zu den Brunnenpumpen. Genutzt wird es, wenn in einer Leitung der Druck erhöht werden soll und ein Zwischenspeicher für das Wasser benötigt wird.

Ist der Wasserstand im Speicher auf ein gewisses Niveau abgesunken, aktiviert sich automatisch ein Druckschalter, den den Pegel wieder ausgleicht, sodass immer genügend Wasser mit ausreichendem Druck zur Verfügung steht.

Gerade wenn die Bewässerung von wirklich großen Grünanlagen oder Grundstücke in Hanglage automatisiert werden soll, eignet sich das Hauswasserwerk. Der hohe Druck pumpt das Wasser zuverlässig auch in höhere Lagen und durch lange Schläuche.

1234
GARDENA 1753-20 Pumpe Classic Hauswasserwerk 3000/4 eco, mit Thermoschutzschalter, Rückschlagventil; Start/Stop Automatik, (650W Leistung, max. Fördermenge 2.800 l/h, max. Förderhöhe 40m) - 1 Empfehlung Metabo Hauswasserwerk HWW 4500/25 Inox - 1 Einhell Hauswasserwerk GC-WW 1046 N (1050 W, 4600 L/h Max. Fördermenge, Max. Förderdruck 4,8 bar, Druckschalter, Manometer, 20 L Behälter) - 1 Preistipp T.I.P. 31140  Hauswasserwerk HWW 4500 Inox Edelstahl - 1
Modell Gardena 1753-20 Pumpe Classic Hauswasserwerk 3000/4 ecoMetabo Hauswasserwerk HWW 4500/25 InoxEinhell Hauswasserwerk GC-WW 1046 NT.I.P. 31140 Hauswasserwerk HWW 4500 Inox Edelstahl
Preis

145,00 € 184,99 €

inkl. ges. MwSt.

189,99 €

inkl. ges. MwSt.

124,00 € 149,95 €

inkl. ges. MwSt.

219,77 €

inkl. ges. MwSt.
MaterialEdelstahl/KunststoffEdelstahl/KunststoffEdelstahlEdelstahl
Motorleistung650 Watt1.300 Watt1.050 Watt1.200 Watt
Max. Fördermenge2.800 l/h4.500 l/h4.600 l/h4.350 l/h
Max. Förderdruck4.0 bar4.8 bar4.8 bar5.0 bar
Max. Förderhöhe40 m48 m48 m50 m
Max. Ansaughöhe8 m8 m8 m9 m
Kesselgrößeca. 24 Lca. 24 Lca. 20 Lca. 22 L
Druckschalter
Integrierter mini Vorfilter
Preis

145,00 € 184,99 €

inkl. ges. MwSt.

189,99 €

inkl. ges. MwSt.

124,00 € 149,95 €

inkl. ges. MwSt.

219,77 €

inkl. ges. MwSt.
Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *

Darf man einfach einen Brunnen im Garten bohren?

Die beste Brunnenpumpe nützt ja nichts, wenn kein Brunnen im Garten vorhanden, aus dem man Wasser schöpfen kann. Wer Jett allerdings denkt, er könne einfach mal den Erdbohrer ansetzen und bis runter aufs Grundwasser bohren, sollte sich vorher ganz genau die kommunalen Bestimmungen zum Brunnenbau anschauen – denn unter Umständen können sonst empfindliche Strafen drohen!

Grundsätzlich muss jeder Brunnen angemeldet werden!

Wer auf seinem Grundstück einen Brunnen zur Brauch- und Trinkwassergewinnung bohrt, muss das zunächst bei der zuständigen Gemeinde anmelden. Zwar erlauben die meisten Städte einen sogenannten Schlag- oder Rammbrunnen. Besteht jedoch die Gefahr, dass der Grundwasserspiegel etwa durch die Nutzung einer Brunnenpumpe absinkt, sollte unbedingt eine Genehmigung eingeholt werden. Die Pflicht, einen Brunnen anzumelden, gilt übrigens auch für bereits bestehende Grundwasserbrunnen, die nach Jahren wieder in Betrieb genommen werden sollen und bei denen sich die Entnahmekapazität eventuell erhöht.

Ein Sonderfall besteht zudem, wenn nicht nur Brauchwasser, sondern auch Trinkwasser gefördert werden soll.

Dann nämlich muss neben der normalen Anmeldung bei der unteren Wasserbehörde auch noch das zuständige Gesundheitsamt informiert werden. Das prüft dann vor Inbetriebnahme des Grundwasserbrunnens mit einer Brunnenpumpe die Wasserqualität.


Ähnliche Beiträge

Tauchpumpe mit integriertem Schwimmerschalter – Platzsparend ohne Einbußen

Gerade wenn es eng wird und es an Platz mangelt, kann es schnell mal Probleme geben eine normale Tauchpumpe mit außen angebrachten Schwimmschalter zu betreiben. Glücklicherweise gibt es einige Tauchpumpen mit integriertem Schwimmerschalter. Diese lassen sich problemlos auch in kleinen Schächten, Fässern o.ä. betreiben. Doch wie genau funktioniert eine Tauchpumpe mit integriertem Schwimmer und beeinflusst […]

Der Pool im Winter – das ist jetzt zu tun

So wird der Pool im Winter versorgt

Brrrr – vor allem nachts wird’s draußen schon richtig kalt! Nicht mehr lange, und die ersten morgendlichen Eispfützen kündigen den nahenden Winter endgültig an. Höchste Zeit also, Planschbecken und Swimmingpool frostsicher zu machen. Was für den Pool im Winter zu beachten ist, wie Sie alle Zubehörteile wie beispielsweise die Poolpumpe vor Frostschäden schützen, erklären wir […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Enter Captcha Here : *

Reload Image