Skip to main content

Impulsregner Test-Vergleich & Ratgeber

Ein Impulsregner ist ideal für große Gärten und Felder. Mit ihm wird die Bewässerung Ihres Gartens zum Kinderspiel. Dank der robusten Bauweise aus Metall ist er auch sehr langlebig, wobei er in der Anschaffung sowieso schon zu den günstigeren Rasensprengern gehört. Wir zeigen Ihnen, was genau ein Impulsregner alles kann, worauf Sie achten müssen und welche Vor- und Nachteile er hat. Wir haben für Sie die beten Modelle aus diversen Impulsreger Tests rausgesucht und für Sie miteinander verglichen. So Können Sie auf einen Blick die jeweiligen Unterschiede der einzelnen Impulsregner sehen und finden so ganz schnell das passenden Modell für Ihren Garten.

123
Gardena 8135-20 Regner Premium (3 in einem: Impulsregner, Kreisregner, Sektorenregner); mit stufenloser Reichweiteneinstellung (Beregnete Fläche :75 – 490qm; Reichweite: 5m - 12,5m) - 1 Schwinghebelregner Impulsregner mit Erdspieß - 1 Preistipp
ModellGardena 8135-20 Regner PremiumSchwinghebelregner Impulsregner mit ErdspießTerra Impuls-, Kreis- und Sektorenregner Lux
Preis

49,45 €

inkl. 19% ges. MwSt.

9,95 €

inkl. 19% ges. MwSt.

14,90 €

inkl. 19% ges. MwSt.
MaterialKunstsoff/MetallMetallMetall
Max. Bewässerte Fläche490 m²530 m²530 m²
Max. Wurfweite12.5 m13 m13 m
Bewässerungssektor einstellbar
25 bis 360 Grad

20 bis 360 Grad

20 bis 360 Grad
Anschlussdurchmesser1/2 Zoll1/2 Zoll3/4 Zoll
Preis

49,45 €

inkl. 19% ges. MwSt.

9,95 €

inkl. 19% ges. MwSt.

14,90 €

inkl. 19% ges. MwSt.
Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *Details➥ Amazon *
Werbung

Einsatzgebiet eines Impulsregners

Wer Felder oder aber auch einen großen Garten bewässern muss, der würde eine ganze Menge normaler Rasensprenger benötigen. Diese schaffen es maximal eine Fläche von 350m² zu bewässern. Mit einem Impulsregner kann man eine Fläche von bis zu 530m² bewässern. Das ist natürlich ein deutlicher Unterschied und macht sich gerade bei großen Feldern/Gärten bemerkbar.


Das Wichtigste zum Thema Impulsregner in Kürze

• Sind ideal für die Bewässerung von großen Gärten und Feldern. Sie verteilen das Wasser in einem 360° Radius, welchen man aber auch komplett individuell anpassen kann.

• Durch die hochwertige Verarbeitung aus Metall (Messing/Zink) sind Impulsregner sehr robust und langlebig. Im Gegensatz zu normalen Rasensprengern macht Ihnen auch große Hitze, UV Strahlung und Frost (solange kein Wasser im System ist) nicht allzu viel aus.


Werbung

Warum sollte man einen Impulsregner verwenden?

Ein Impulsregner immer dann Sinn, wenn man für die gleichmäßige Bewässerung des Gartens zu viele Rasensprenger benötigen würde. Wir raten Ihnen einen Impulsregner zu verwenden, wenn Sie mehr als 2 normale Rasensprenger benötigen würden. Ein Impulsregner schafft fast die doppelte Fläche zu bewässern, wie ein normaler Rasensprenger. Dabei ist aber zu berücksichtigen, dass ein Impulsregner immer in Kreisform bewässert. Um eine optimale Bewässerung des Gartens zu erzielen, muss man den Impulsregner dann entsprechend einstellen bzw. einen zweiten Impulsregner verwenden.


Funktionsweise eines Impulsregners

Wie funktioniert ein Impulsregner?

Angeschlossen wird er ganz normal an einen Gartenschlauch. Das Wasser tritt durch eine einzige Düse in Form eines Strahls aus. Ein Strahlbrecher sorgt dafür, dass das Wasser immer wieder gesplittet wird, dabei wird der Splitter zu Seite gedrückt. Eine Feder zieht ihn dann wieder vor den Strahl und dieser wird erneut gesplittet. Das passiert natürlich ganz schnell, so dass das Wasser schön gleichmäßig verteilt wird. Durch das Brechen des Strahls wird der Impulsregner immer um einen gewissen Winkel weitergedreht. Grenzt man den zu bewerbenden Bereich ein (z.B. auf 160°), dann ändert er auch automatisch die Richtung, wenn er den äußersten Bereich erreicht hat. Das Ganze muss einmal eingestellt werden, anschließend wird der Impulsregner nur noch angeschlossen und der Wasserhahn aufgedreht.


Wie stellt man einen Impulsregner am besten auf?

Da sich ein Impulsregner immer nur im Kreis bewegt, muss dieser bei der Aufstellung entsprechend angepasst werden, damit auch wirklich alles gleichmäßig bewässert wird. Sie sollten vor dem Kauf einen Impulsregner Test machen und die zu bewässernde Fläche bestimmen. Wie groß ist diese und welche Form hat sie? Bei jedem hier vorgestellten Impulsregner haben wir die max. Wurfweite (so weit kommt der Wasserstrahl) und die daraus resultierende max. bewässerte Fläche rausgesucht.

 

Bei jedem Impulsregner können Sie außerdem noch den Bewässerungsbereich einstellen. Entweder Sie nehmen die vollen 360° oder wählen einen beliebigen Kreisausschnitt (i.d.r. sind 20°- 360° möglich). Auch die Wurfweite, also wie weit das Wasser kommt, kann man bei fast allen Modellen anpassen. Dadurch können Sie den Impulsregner optimal an die Fläche anpassen, so dass auch wirklich jede Stelle bewässert wird. Viele Impulsregner besitzen ein kleines Sieb, welches Verschmutzungen zurückhält und so ein Verstopfen verhindert.


Wie oft sollte ich meinen Rasen bewässern?

Impulsregner TestAnders als viele es gewohnt sind, ist eine täglich Bewässerung nicht ideal. Durch eine tägliche kurze Bewässerung dringt das Wasser nicht bis in die tiefen Erdschichten ein. In der Regel reicht es seinen Garten zwei bis dreimal pro Woche, dafür dann aber mit 15 Liter/m² zu bewässern. Dadurch kommt das Wasser auch bis in die tiefen Erdschichten und wird dort gespeichert. Der Rasen bildet dabei auch tiefere Wurzeln, was er bei einer täglichen Bewässerung nicht machen würde. So bleibt Ihr Rasen auch im Hochsommer schön grün. Durch diese Art der Bewässerung sparen Sie außerdem noch einiges an Wasser. Möchten Sie die Wasserkosten weiter senken, empfiehlt sich die Verwendung von Regenwasser oder Wasser aus einem Brunnen. Passende Pumpen haben wir natürlich auch auf unserer Seite. Hier geht es zu den Gartenpumpen.

 

Sie sollten Ihren Garten außerdem nur am Abend bewässern. Zum einen würde bei einer Bewässerung um die Mittagszeit das meiste Wasser verdunsten, bevor es richtig versickern kann, zum anderen verbrennt der Rasen durch den Lupeneffekt des Wassers. Eine Bewässerung am Abend ist daher wesentlich besser und wird in vielen Impulsregner Tests auch empfohlen.


Macht eine automatische Bewässerung Sinn?Impulsregner

Gerade bei einem großen Garten oder sogar einen Feld macht das durchaus Sinn. Haben Sie ein Feld, welches bewässert werden soll, empfiehlt es sich auf jeden Fall einen Bewässerungscomputer zu verwenden. Aber auch im heimischen Garten macht dieser Sinn, denn so muss man sich nicht mehr selber darum kümmern den Wasserhahn pünktlich auf und wieder zu zu drehen. Mit einem Bewässerungscomputer kann man einstellen, wann und wie lange bewässert werden soll. Dadurch wird auch eine permanente Bewässerung gewährleistet, wenn Sie mal nicht da sind (z.B. im Urlaub oder auf einer Feier). Das macht die Bewässerung deutlich leichter und unkomplizierter. Bei einem Feld fallen natürlich die einzelnen Anfahrten zu diesem nicht mehr an, da man nicht mehr per Hand den Wasserhahn auf und wieder zudrehen muss.


Die Vor- und Nachteile eines Impulsregners

Vorteile

  • Ideal für große Flächen
  • Bewässerungs Bereich kann individuell eingestellt werden
  • Aus Metall und daher Robust und langlebig

Nachteile

  • Betriebsgeräusch ist relativ laut
  • Einstellung ist etwas kompliziert

Zubehör für den Impulsregner

Abgesehen von einem langen Gartenschlauch und einem Wasserhahn benötigt man kein weiteres Zubehör. Natürlich kann man wie oben erwähnt einen Bewässerungscomputer anschließen und so das Ganze automatisieren. Auch ein Feuchtigkeitsmesser kann Sinn machen, denn dann schaltet sich die Bewässerung automatisch an, wenn der Boden Trocken ist bzw. auch aus, wenn er feucht genug ist.


Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Impulsregner TestBei Ihrem Impulsregner Test sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass Ihr gewünschtes Modell auch für Ihren Garten ausreicht. Auch der Wasserdruck spielt eine Rolle. In der Regel beziehen sind alle Angaben auf min 2 bar Wasserdruck. Ein Blick in die genaue Beschreibung kann aber trotzdem nicht schaden. Kaufen Sie lieber ein Modell mit einer etwas zu großen Sprühweite. Diese kann bei Bedarf angepasst werden. Dadurch haben Sie einen Spielraum, falls Ihr Wasserdruck doch nicht hoch genug ist oder dieser auch mal nachlassen sollte.

Checkliste für Ihren Impulsregner Test

  • Welche Fläche möchten Sie bewässern?
  • Lässt sich der Bewässerungssektor einstellen?
  • Wie sind die Kundenrezensionen?

Fazit zum Impulsregner

Bewässerung mit ImpulsregnerEr ist die Idealbesetzung für große Gärten und Felder. Er bewässert diese gleichmäßig und zuverlässig. Dank diverser Einstellmöglichkeiten kann er komplett individuell auf den zu bewässernden Bereich angepasst werden. Durch die hochwertige Verarbeitung ist er sehr robust und langlebig.

Sie haben Fragen zum Artikel oder den Produkten? Dann stellen Sie diese einfach hier in den Kommentaren, wir werden diese schnellstmöglich beantworten.
Werbung

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

18 + 2 =

*