Skip to main content

Kleine Schmutzwasserpumpe – platzsparend & trotzdem leistungsstark

Für manches Einsatzgebiete benötigt man eine möglichst kleine Schmutzwasserpumpe. Möchte man einen Drainageschacht oder eine Baugrube leerpumpen, macht eine kleine Schmutzwasserpumpe Sinn. Schließlich spart man so eine Menge Platz und auch beim späteren Verstauen in der Garage oder dem Keller, ist es von Vorteil, wenn die Pumpe nicht so groß ist. Wir möchten Ihnen bei der Suche helfen und haben einige kleine Schmutzwasserpumpen für Sie rausgesucht.

Kleine Schmutzwasserpumpe

Wann macht eine kleine Schmutzwassertauchpumpe sinn?

Schmutzwasserpumpe kleinWenn Sie nur wenig Platz haben, um eine Schmutzwasserpumpe betreiben zu könne, sollten Sie zu einem möglichst kleinen Modell greifen. Einige Modelle besitzen sogar einen integrierten Schwimmschalter, so dass dieser nicht noch extra Platz benötigt und die Schmutzwasserpumpe trotz des geringen Platzes mit diesem betrieben werden kann. Der Schwimmschalter ist bei diesen Modellen (z.B. die Kärcher SP 7 Dirt Inox) so konstruiert, dass er quasi im Gehäuse verbaut ist. So spart man nochmal eine Menge Platz und kann die kleine Schmutzwasserpumpe auch an Stellen betreiben, die kaum größer sind, wie die Pumpe selbst.


Welche Förderleistung hat eine kleine Schmutzwassertauchpumpe?

Trotz der kleinen Größe schaffen es auch diese Pumpen große Mengen Wasser zu fördern. Das kleinste Modell, welches wir gefunden haben (Güde GS4002P) schafft schon 7.500 l/h Wasser zu fördern. Aber auch Modell, welche nur ein Stück größer sind, schaffen sogar bis zu 17.000 l/h und somit genau so viel wie normal große Schmutzwasserpumpen. Je nach Modell kommt eine kleine Schmutzwasserpumpe mit Verschmutzungen mit einer Korngröße von 20-35mm zurecht. Auch diese Werte sind mehr als zufriedenstellend, wenn man berücksichtigt, dass die hier vorgestellten kleinen Schmutzwasserpumpen teilweise nur halb so groß sind, wie andere Modelle.





Welche kleinen Schmutzwasserpumpen gibt es?

Damit Sie schnell das passende Modell finden, haben wir die kleinen Schmutzwasserpumpen, die wir finden konnten für Sie rausgesucht. Neben der vom Hersteller angegeben Größe haben wir auch die Fördermenge mit rausgesucht, so dass Sie die wichtigsten Daten sofort parat haben. Die meisten Modell besitzen einen Schwimmschaltet. Haben Sie keinen Platz um diesen zu betreiben bzw. benötigen ihn nicht, können Sie ihn einfach fixieren und die Pumpe manuell betreiben.


Güde Schmutzwassertauchpumpe GS4002P

Mit einer Abmessung von 20,5 x 13,0 x 29,8 cm (L x B x H) ist Sie die kleinste Schmutzwasserpumpe, die wir finden konnten. Sie ist unglaublich klein und handlich und hat trotzdem eine Förderleistung von 7.500 l/h. Jeder der nur wenig Platz zur Verfügung hat, wird mit der Güde Schmutzwasserpumpe zufrieden sein.

 

Agora-Tec® AT- Tauchpumpe dirty water 400

Das besondere bei dieser Schmutzwasserpumpe ist der integrierte Schwimmerschalter, welcher eine Menge Platzersparnis bietet. Dieser ist in der Pumpe verbaut und nimmt so keinen Platz weg. Mit einer Abmessung von 22,0 x 16,0 x 36,0 cm (L x B x H) ist sie relativ hoch. Das dürfte bei den Meisten aber nicht schlimm sein, da es oft am seitlichen Platz mangelt. Schließlich muss die Pumpe ja eh hinab gelassen werden, so dass nach oben hin Platz genug ist. Mit einer Fördermenge von 8.000 l/h schafft sie es in kurzer Zeit eine Menge Wasser abzupumpen und das trotz ihrer kleinen Größe.

 

 

Kärcher Entwässerungspumpe SP 7 Dirt (und Dirt Inox)

Bei diesen beiden Modellen handelt es sich quasi um ein und dieselbe Pumpen. Beide haben eine Fördermenge von 15.500 l/h, was für ihre Größe unglaublich viel ist. Manch größere Schmutzwasserpumpe schafft nicht so viel. Der einzige Unterschied bei diesen beiden kleinen Schmutzwasserpumpen ist, dass die Dirt Inox einen integrierten Schwimmschalter hat und so weniger Platz benötigt. Die normale SP 7 Dirt besitzt einen seitlichen Schwimmschalter und benötigt so mehr Platz, wenn man diesen benutzen möchte. Mit einer Abmessung von 23,5 x 17,0 x 42,0 cm (SP 7 Dirt) und 22,0 x 18,0 x 37,5 cm (SP 7 Dirt Inox) sind beide Pumpen ideal, um in kleinen Schächten oder Löchern eingesetzt werden zu können. Wer nur wenig Platz hat, sollte zur SP 7 Dirt Inox greifen.

 

 

Einhell Schmutzwasserpumpe GH-DP 6315 N

Zu guter Letzt haben wir noch eine kleine Schmutzwasserpumpe gefunden, die aus Edelstahl ist. Dass hat den großen Vorteil, dass sie wesentlich robuster ist, als Modelle aus Kunststoff und auch langlebiger. Mit Ihren 17.000 l/h ist sie für jedes Einsatzgebiet geeignet und pumpt selbst große Teiche oder vollgelaufene Baugruben in kürzester Zeit leer. Mit einer Größe von 22,0 x 18,0 37,5 cm (L x B x H) gehör sie trotzdem noch zu den kleinen Schmutzwasserpumpen.


Fazit zur kleinen Schmutzwasserpumpe

Wer nur wenig Platz hat, weil er z.B. einen Drainageschacht freipumpen möchte oder dass Wasser aus einer schmalen Baugrube, der sollte zu einer kleinen Schmutzwasserpumpe greifen. Für wenig Geld bekommt man schon leistungsstarke und hochwertige Modelle. Trotz der geringen Größe schaffen sie es große Mengen Wasser zu fördern. Ideal sind auch kleine Schmutzwasserpumpen mit integriertem Schwimmschalter, da diese nochmal weniger Platz benötigen.

Sie haben Fragen zum Artikel oder den Produkten? Dann stellen Sie diese einfach hier in den Kommentaren, wir werden diese schnellstmöglich beantworten.

Ähnliche Beiträge

Saugschlauch Gartenpumpe – Ohne ihn geht nix

Um überhaupt Wasser fördern zu können, benötigt die Gartenpumpe einen Saugschlauch. Ohne diesen könnte man das Wasser aus dem Brunnen oder der Zisterne nicht abpumpen und z.B. für die Bewässerung des Gartens verwenden. Wir zeigen Ihnen, welchen Saugschlauch Sie für Ihre Gartenpumpe benötigen und auf was Sie beim Kauf achten sollten, damit später auch alles […]

Tauchpumpe mit integriertem Schwimmerschalter – Platzsparend ohne Einbußen

Gerade wenn es eng wird und es an Platz mangelt, kann es schnell mal Probleme geben eine normale Tauchpumpe mit außen angebrachten Schwimmschalter zu betreiben. Glücklicherweise gibt es einige Tauchpumpen mit integriertem Schwimmerschalter. Diese lassen sich problemlos auch in kleinen Schächten, Fässern o.ä. betreiben. Doch wie genau funktioniert eine Tauchpumpe mit integriertem Schwimmer und beeinflusst […]

Hochbeet Bewässerung selber bauen – Diese Möglichkeiten gibt es

Möchte man weniger Arbeit im Garten haben, fangen viele Gartenbesitzer an sich die Bewässerung mithilfe eines Bewässerungssystems zu vereinfachen. Damit kann man nicht nur herkömmliche Bette oder Gewächshäuser bewässern, sondern auch Hochbette. Ein richtig angelegtes Hochbeet benötigt im Sommer täglich Wasser, da es im Schnitt um 5°C wärmer ist als herkömmliche Beete. Dadurch verdunstet das […]



Kommentare

Manfred Schudnagis 8. Februar 2021 um 10:31

Hallo, ich habe eine Tauchpumpe im Pumpenschacht außen, darin pumpe ich das Waschinenwasser ab. Mein Problem ist, daß
das Wasser im Schlauch bei extremer Kälte einfriert. Gibt es ein Ventiel daß, das Wasser beim Ausschalten der Pumpe aus dem Schlauch auslaufen läst.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Enter Captcha Here : *

Reload Image